Lade Veranstaltungen

Jugendliche treffen am 22. Januar Hochschulen und Ausbildungsbetriebe

Auf der Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi können sich Jugendliche und ihre Eltern am Samstag, 22. Januar 2022, erstmals in der Warsteiner Music Hall in Dortmund bei Hochschulen und Unternehmen zwischen 10 und 16 Uhr über aktuelle Studien- und Ausbildungsangebote informieren. Als neues Angebot präsentiert Stuzubi außerdem erstmals den Job Slam: Jeweils drei Minuten lang bieten zehn Aussteller intensiven Einblick in Ihr Unternehmen. Voraussetzung für die Messeteilnahme sind die nach der Corona-Verordnung gültigen Nachweise. Für zusätzlichen Schutz sorgt ein bewährtes und als top bewertetes Hygienekonzept mit individuellen Tickets und persönlichen Zeit-Slots. Limitierte Gratis-Tickets sind ab sofort verfügbar unter stuzubi.de/dortmund.

 

In der Warsteiner Music Hall in Dortmund eröffnet die Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi am 22. Januar die Messesaison 2022 in NRW. Unter den Voraussetzungen der geltenden Corona-Verordnung haben Jugendliche und Eltern dort die Möglichkeit, Fragen zur Berufsorientierung nach der Schule im persönlichen Gespräch zu klären. Studienberater*innen und Ausbildungsverantwortliche stellen aktuelle Angebote für Bachelorstudiengänge, duale Studiengänge und Berufsausbildungen aller Fachrichtungen vor. Hilfreiche Infos gibt es außerdem auch für Schüler*innen, die sich nach der Schule erst einmal eine Auszeit nehmen und zum Beispiel einen Freiwilligendienst absolvieren wollen oder einen Auslandsaufenthalt planen. Ein bundesweit seit mehr als einem Jahr erprobtes Hygienekonzept gewährleistet dabei die Sicherheit der Teilnehmenden und Aussteller.

 

Aussteller der Stuzubi 2022 in Dortmund: Auf der Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi in Dortmund sind Hochschulen, Unternehmen und Institutionen aus Dortmund, NRW und dem ganzen Bundesgebiet vertreten. Zu den Ausstellern zählen unter anderem die Bayer AG, DACHSER, Fielmann, Deutsche Flugsicherung, das Hauptzollamt Dortmund, das Ministerium des Inneren von NRW, die Bundespolizeiakademie, Uni Paderborn, SAE Institute, die FHDW und viele weitere.

 

NEU – Stuzubi Job SLAM: Erstmals veranstaltet die Studien- und Ausbildungsmesse Stuzubi 2022 in Dortmund außerdem ein neues Format, bei dem die Schüler*innen komprimiert und authentisch Einblicke in den Studien- und Arbeitsalltag unterschiedlicher Bachelorstudiengänge und Ausbildungen erhalten. Beim ersten Job Slam der Stuzubi in Dortmund stellen zehn Hochschulen und Betriebe in einer Battle in jeweils drei Minuten ihre Studien- und Ausbildungsangebote vor. Die Jugendlichen können live teilnehmen oder das Event im Live-Stream online verfolgen. An dem Projekt beteiligen sich zum Beispiel das Handwerkskammer Bildungszentrum Münster, die FOM  und weitere Hochschulen und Unternehmen verschiedener Fachrichtungen.

 

Stuzubi-Orientierungstest: Wer noch nicht weiß, welchen Weg er oder sie nach der Schule einschlagen will oder passende Aussteller zu seinen Interessen sucht, kann zur Vorbereitung des Messebesuchs unter stuzubi.de/orientierungstest den Stuzubi-Orientierungstest machen. Dieser zeigt Schüler*innen in weniger als fünf Minuten Studien- und Ausbildungsangebote, die zu ihrem Persönlichkeitstyp passen. Aussteller mit geeigneten Angeboten sind im Messeplan und im Messemagazin farblich gekennzeichnet und damit auf einen Blick auffindbar.

 

Stuzubi-E-Paper und Stuzubi-Messeplan: Das E-Paper des Messemagazins und den Messeplan erhalten die Teilnehmer per E-Mail, wenn sie online ihr Gratis-Ticket für die Teilnahme an der Stuzubi angefordert haben. Das Stuzubi E-Paper enthält alle Studien- und Ausbildungsangebote der Messe mit Kurzbeschreibungen zu den Hochschulen und Ausbildungsbetrieben. Zudem finden die Schüler*innen alle Kontaktdaten für eine spätere Bewerbung und einen umfangreichen Redaktionsteil zum Thema Studium und Berufswahl. Unter stuzubi.de/downloadbereich kann das E-Paper kostenlos heruntergeladen werden.

 

Online-Messe Stuzubi Digital: Zusätzlich zur Stuzubi Studien- und Ausbildungsmesse vor Ort können sich Jugendliche am Samstag, 26. März 2022 beim Online-Event Stuzubi Digital unter dem Titel „Berufswege der Zukunft“ über neue Studien- und Ausbildungsangebote informieren. Infos und Tickets unter stuzubi.de/digital.